Fotos zum Thema psychosoziale Probleme

Schlagwort: "stationär"

Teilstationäre Wohngruppe Marlistraße -Psychose und Sucht- (Die BRÜCKE)

Träger: DIE BRÜCKE gGmbH Angebotene Leistung: Teilstationäre Betreuung von Menschen mit Doppeldiagnosen (Psychose und Sucht). Einzel- und Gruppengespräche, Rückfallprophylaxe, Psychoedukation, Unterstützung bei der Hauswirtschaft, Hilfe bei der Freizeitgestaltung, Unterstützung bei der Alltagsgestaltung etc. Ziel: Abstinenzsicherung, Auseinandersetzung mit der eigenen Erkrankung, …

Sozialtherapeutische Wohnheime

Angebotene Leistung: Menschen mit erheblichen seelischen und geistigen Behinderungen, teils schweren chronischen psychischen Erkrankungen und besonderen sozialen Schwierigkeiten finden in besonderen Wohnheimen mit vollstationärer Betreuung ein vielfältiges Angebot vor. Dieses Angebot umfasst beispielsweise eine umfangreiche individuelle Betreuung und Förderung ebenso …

Sozialtherapeutische Wohngemeinschaften

Angebotene Leistung: Das Wohnen in betreuten therapeutischen Wohngemeinschaften bietet Menschen mit verschiedenen seelischen Beeinträchtigungen, Suchtproblematik und geistigen Behinderungen eine Form des gemeinsamen Zusammenlebens mit teilstationärer Betreuung an. Besondere Hinweise: Bei Abhängigkeitserkrankungen soll eine Befähigung zu einer abstinenten Lebensführung erreicht werden. …

Ambulante Entwöhnungsbehandlung und Nachsorge

Träger: AWO Schleswig-Holstein gGmbH, Psychosoziale Dienste Angebotene Leistung: Ambulante Rehabilitation, Kombitherapie, ambulante Weiterbehandlung, ambulante Nachsorge für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen

Kompetenzzentrum für Menschen mit geistiger Behinderung (AMEOS)

Träger: AMEOS Klinikum Heiligenhafen Angebotene Leistung: vollstationäre Behandlungseinheit für psychisch erkrankte Erwachsene mit geistiger Behinderung, fachärztliche und psychologische Behandlung, fachpflegerische Unterstützung, Ergotherapie, Arbeitstraining, Physiotherapie, Freizeitangebote Ziel: Bewältigung akuter Krisen und länger andauernder Erkrankungen und Störungen Dauer/Umfang: individuell Kosten: keine Voraussetzungen: …

Stationäres Wohnen (Marli GmbH)

Träger: Marli GmbH Angebotene Leistung: Stationäres Wohnen für Menschen mit Behinderungen unterschiedlicher Ausprägungen an verschiedenen Standorten: Im Gleisdreieck 46, 12 Wohnplätze in WGs von 2-4 Personen, nicht barrierefrei Im Gleisdreieck 51, 14 Wohnplätze in WGs von 3-4 Personen, nicht barrierefrei …

Straffälligenhilfe (Resohilfe)

Träger: Rechtsfürsorge e.V. Resohilfe 1. Integrierte Sozialberatung Angebotene Leistung: Für Straffällige in- und außerhalb der Justizvollzugsanstalt Ziel: Haftentlassungsvorbereitung, Hilfen bei der Wiedereingliederung, Existenzsicherung Dauer/Umfang: Beratung nach Bedarf/Interesse Voraussetzungen: Keine Barrierefrei: Nein 2. Konfliktschlichtungsstelle / Täter-Opfer-Ausgleich Angebotene Leistung: Konfliktschlichtung / Täter-Opfer-Ausgleich …

Übergangswohneinrichtung für Haftentlassene, teilstationär (Reso-Hilfe)

Träger: Rechtsfürsorge e.V. Resohilfe Angebotene Leistung: Übergangswohneinrichtung: Für erwachsene Haftentlassene Ziel: Hilfen bei der Wiedereingliederung Barrierefrei: Nein Kontakt Rechtsfürsorge e.V. Resohilfe Kleine Kiesau 8 23552 Lübeck Tel.: 0451-799190 E-Mail: info@resohilfe-luebeck.de Homepage: www.resohilfe-luebeck.de

Sozialberatung im Krankenhaus (ZIP)

Träger: Zentrum für Integrative Psychiatrie (ZIP) gGmbH Angebotene Leistung: Soziale Diagnostik, Psychosoziale Beratung in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Finanzen, Tagesstruktur, soziale Kontakte; Vermittlung nachstationärer Hilfen, z. B. ambulante, teilstationäre und stationäre Angebote; Einleitung von Rehabilitationsmaßnahmen Ziel: Klärung psychosozialer und sozialrechtlicher …

Stationäre Behandlung von Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen (ZIP)

Träger: Zentrum für Integrative Psychiatrie (ZIP) gGmbH Angebotene Leistung: Diagnostik/Therapie bei Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit, körperliche Entgiftung, qualifizierter Entzug Ziel: Körperliche Entgiftung, Auseinandersetzung mit dem problematischen Konsum von Suchtmitteln Dauer/Umfang: Körperliche Entgiftung 1 Woche, qualifizierter Entzug 2 Wochen Kosten: Die stationären Behandlungskosten …