Anonyme Drogenberatungsstelle (AWO Schleswig-Holstein gGmbH)

Träger: Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein gGmbH, Psychosoziale Dienste

Angebotene Leistung: Beratung für Jugendliche und Erwachsene, Angehörigen- und Familienberatung, Psychosoziale Begleitung für Substituierte, Therapievermittlung, Suchtvorbeugung, schulische und betriebliche Prävention; aufsuchende Sozialarbeit in der JVA, ambulante Reha Sucht und Nachsorge, Selbsthilfegruppe für Eltern von jungen CannabiskonsumentInnen, sowie Selbsthilfegruppe „Raus aus dem Rausch“; Beratung und Info zu HIV und HEP

Besondere Hinweise: Wir sind für Substanzkonsum (vorrangig kein Alkohol) zuständig. Onlineberatung per Mail: Erstberatung@awo-sh.de

Ziel: Drogenfreiheit auch über den Weg des kontrollierten Drogenkonsums

Dauer/Umfang: Je nach Verlauf

Barrierefrei: Ja

Kontakt

AWO Schleswig-Holstein gGmbH
Drogenhilfe Südholstein
Anonyme Drogenberatungsstelle

Wakenitzmauer 176
23552 Lübeck

Tel.: 0451 799880
Fax: 0451 7998828

E-Mail: drogenhilfe-luebeck@awo-sh.de
Homepage: www.awo-sh.de

Öffnungszeiten:
Erstberatung:
jeden Dienstag 15.00-17.00 Uhr