Ambulante Entwöhnungsbehandlung, Nachsorge und Weiterbehandlung nach Stationärer Therapie (Vorwerker Diakonie)

Träger: Vorwerker Diakonie gGmbH

Angebotene Leistungen: Ambulante Rehabilitation, ambulante Weiterbehandlung, Nachsorge und Kombitherapie

Ziel: Unterstützung zum befriedigenden Leben, soziale und berufliche Integration

Dauer/Umfang: 6 Monate mit der Möglichkeit auf Verlängerung auf 12 Monate

Notwendige Voraussetzung: Für ambuante Entwöhnungsbehandlung und Kombitherapie sind guter sozialer Halt durch Angehörige oder Freunde, geregelte Tagesstruktur, einige Zeit der Abstinenzerfahrung. Die Aufnahme erfolgt nach Kostenübernahme der Renten- oder Krankenversicherung. Ambulante Weiterbehandlung oder Nachsorge wird aus der stationären Behandlung der Klinik beantragt.

 

Kontakt

Das Logo der Vorwerker Diakonie

Vorwerker Diakonie gGmbH
Suchtberatungsstelle
Braunstraße 5
23552 Lübeck

Tel.: 0451 4002 58120
Fax: 0451 4002 58144
E-Mail: suchtberatung.luebeck@vorwerker-diakonie.de
Homepage: www.vorwerker-diakonie.de