REHA-ASSESSMENT (DIE BRÜCKE)

Träger: DIE BRÜCKE Lübeck und Ostholstein gGmbH

Angebotene Leistung: Das Reha-Assessment dient der Feststellung des Leistungsvermögens auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. In der Arbeitsdiagnostik werden die kognitiv-motorisch-handwerklichen Leistungen der Rehabilitanden ermittelt. Mit Hilfe einer Stärken und Schwächen Analyse werden die arbeitsmarktrelevanten Fähigkeiten (persönliche, soziale und fachliche Kompetenzen) der Teilnehmenden herausgearbeitet.

Ziel: Das Reha-Assessment hat zum Ziel, die Belastungsfähigkeit der Teilnehmenden für den ersten Arbeitsmarkt festzustellen und den individuellen Rehabedarf und das nötige Rehapotenzial zu ermitteln. Am Ende des Reha-Assessments wird eine Prognose zur Integrationsfähigkeit getroffen und dem Teilnehmer/der Teilnehmerin eine Empfehlung für den weiteren beruflichen Rehabilitationsweg aufgezeigt.

Dauer/Umfang: Die Feststellungsmaßnahme ist ein 6 wöchiges ambulantes Angebot, das an 5 Tagen in der Woche von Montag bis Freitag stattfindet. Die Maßnahme beginnt täglich um 9:00h und endet um 15:00h.

Kosten: DRV Bund, DRV Nord und DRV Knappschaft-Bahn-See

Barrierefrei: Ja

Kontakt

Logo DIE BRÜCKE Lübeck und Ostholstein

DIE BRÜCKE Lübeck und Ostholstein gGmbH
Reha-Assessment
Moislinger Allee 9 a
23558 Lübeck

Tel.: 0451 88971-0
Fax: 0451 88971-29
E-Mail: reha-assessment@die-bruecke.de
Homepage: www.die-bruecke.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00-16.00 Uhr