Psychosoziale Beratungsstelle für traumatisierte Menschen mit Migrationshintergrund (DIE BRÜCKE)

Träger: DIE BRÜCKE Lübeck und Ostholstein gGmbH

Angebotene Leistung: Persönliche Beratung bei psychischen Problemen, Klärung des Hilfebedarfs innerhalb der BRÜCKE oder anderen qualifizierten Trägern und Ansprechpartnern. Beratung über rechtliche Ansprüche auf Hilfe, Unterstützung im Umgang mit Behörden und bei der Antragstellung.

Besondere Hinweise: Es gibt die Möglichkeit bei Bedarf in der Beratung einen Sprachvermittler hinzuzuziehen.

Ziel: Betroffenen frühzeitig eine psychosoziale Unterstützung ermöglichen, um eine kritische Entwicklung zu vermeiden.

Dauer/Umfang: Je nach Bedarf / in der Regel 1 Stunde.

Kosten: Die Beratung ist kostenlos

Voraussetzungen: Das Beratungsangebot richtet sich psychisch erkrankte Menschen mit Migrationshintegrund / Angehörige oder interssierte Institutionen.

Barrierefrei: Ja

 

Kontakt

Logo DIE BRÜCKE Lübeck und Ostholstein

DIE BRÜCKE Lübeck und Ostholstein gGmbH
Psychosoziale Beratungsstelle für traumatisierte Menschen mit Migrationshintergrund
Ansprechpartnerin: Petra Jürgensen
Engelsgrube 49
23552 Lübeck

Tel.: 0451 14008 94
Fax: 0451 14008 77
E-Mail: psymi-beratung@die-bruecke.de
Homepage: www.die-bruecke.de  

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 09.30 – 13.00 Uhr und Donnerstag 09.30 – 16.00 Uhr